Skip to content

Das Gesicht von Ritsch Motors

Über mich

Ron Nelson Ritsch, 05.12.1994

Schon lange vor meinem Lehrbeginn als Motorradmechaniker gab es nie Etwas, dass mich mehr faszinierte als Motorräder. Die Freude am Zweirad begann damals mit dem  Kindermotorrad und hält bis heute mit meiner BMW S1000RR an. 

Bisher habe ich unzählige Marken und Modelle gefahren und repariert. Ich unterscheide nicht, schraube ich gerade einem kleinen Roller oder wird ein Rennmotorrad aufgebaut. Jedes Fahrzeug bekommt die gleiche Aufmerksamkeit und Zuneigung.
Meine Berufserfahrung als Motorradmechaniker bezieht sich vom japanischen bis zum europäischen Markt hin und die Abwechslung ist das, was mich fasziniert und mit Freude und vollem Einsatz an den Fahrzeugen arbeiten lässt. In den letzten 5 Jahren lernte ich BMW Motorrad intensiv kennen und arbeitete mich vom Mechaniker bis zum Werkstattverantwortlichen hoch. Somit deckt meine Erfahrung und Kompetenz nicht nur das Schrauben ab, sondern auch das ganze rundum. Kundendienst in vollem Umfang mit Ersatzteilberatung, Offerten Erstellung, und Fahrzeugverkauf wird von mir übernommen.

FAMILIE

Ohne Familie wäre die Werkstatt schwer zu realisieren gewesen. Ihre unermüdliche Unterstützung mit kleinen und grossen Arbeiten hat mir geholfen, das ganze ins Rollen zu bringen. Sei es die Bewirtschaftung der Bar an strengen Tagen oder die Fahrdienste mit dem Bus. Diese Unterstützung ist Gold wert als Selbständiger.